Öffentliches Kolloquium 11.02.2007 im Braunschweigischen Landesmuseum

Braunschweiger ZeitSchiene
Technikgeschichte in Weg und Zeit - Präsentation in neuer Museumsform

Zeit Referent/in Titel
14:00 Dr. Angela Klein Braunschweigisches Landesmuseum Begrüßung und Einführung
14:05 Prof. Dr. Gunther Schänzer
Technische Universität Braunschweig Grußwort
14:10 Dr. Gerd Biegel

Braunschweigisches Landesmuseum Impulsreferat BS
"Vergessene Vergangenheit".
Technikgeschichte des Braunschweiger Landes - eine Wiederentsdeckung!?
15:00 Dipl.-Ing. Gunnar Bosse
Technische Universität Braunschweig Braunschweiger ZeitSchiene - die Grundidee
15:15 Dipl.-Ing. Katja Ortseifen
Technische Universität Braunschweig Braunschweiger ZeitSchiene - Entwicklungskonzept und Umsetzung
15:30 Dr. Jörg Leuschner

Industriemuseum SZ, Schloss Salder Die Nebeneisenbahnstrecke Braunschweig-Derneburg - eine bedeutende Industriestraße des braunschweigischen Landes von 1886 bis 1914
16:00 Kaffeepause
16:15 Hr. Marc Lewandowski
Lappwaldbahn GmbH Das Dampflok-Ausbesserungswerk Braunschweig
16:30 Dipl.-Ing. Jörg May
Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde e.V. Erlebnispfad mit Eisenbahnerlebnis "Lokpark Borsigstraße"
16:45 Dr. Stefan Küblböck
Projekt Region BS Zeitreise durch die Region - Potenziale für den Tourismus
17:00 Dr. Gerd Biegel
Braunschweigisches Landesmuseum Eröffnung des Informationswagens zur Braunschweiger ZeitSchiene auf dem Burgplatz
Zusammenfassung und Schlusswort


05.02.2007, g.bosse@tu-bs.de